Starkes Immunsystem

Sie suchen nach einer Alternative zur gängigen Grippeimpfung und möchten Ihr Immunsystem auf natürliche Art stärken?

Nasskaltes Wetter sorgt bald wieder für Schnupfen, Husten, Gliederschmerzen – Erkältungskrankheiten haben Hochsaison.

Die sinkenden Temperaturen, eine eingeschränkte Versorgung mit natürlichen Vitaminen, Mineralien und Spurenelementen sowie zunehmender Stress sind für unser Immunsystem große Herausforderungen. Dies öffnet Krankheitserregern Tür und Tor.

Erwachsene machen im Laufe eines Jahres zwei bis drei  Erkältungskrankheiten, kleine Kinder sogar bis zu zehn Infekten durch. Doch nicht jeder, der mit Krankheitserregern in Kontakt gerät, erkältet sich, eine gewisse Empfänglichkeit liegt meist ebenfalls vor.

Damit Sie der kalten Jahreszeit entspannt entgegen sehen können, biete ich Ihnen mit meinen abwehrstärkenden “Immun Kuren” eine naturheilkundliche Alternative zur klassischen Grippeschutzimpfung, die einen spezifischen Schutz gegen ganz bestimmte Erreger verspricht.

Vorsorge

Die  klassische Grippeschutzimpfung schützt, wenn der Erreger ganz genau zum verwendeten Impfstoff passt, die alternativen “Immun Kuren”  zielen darauf ab, dass Immunsystem insgesamt zu stimulieren, und somit Ihrer gesamte Abwehr zu stärken.

Basiskur

Für ein starkes Immunsystem – damit Erkältungsviren kaum eine Chance haben:

Echinacin, Ginseng und weitere pflanzliche Extrakte unterstützen Sie aus naturheilkundlicher Sicht vielfach beim Aufbau einer körpereigenen Abwehr und können bei Stress und Erschöpfung oftmals eine große Hilfe sein.

Sie erhalten 2x wöchentlich eine Injektion über 5 Wochen (10 Termine).

 

Das Plus: Vitamine für die Virenabwehr

Ein zusätzliches Plus bringen aus meiner Sicht hochdosierte Vitamine für die Virenabwehr.

Vitamin C Kurzzeitinfusionen und Vitamin B Aufbauspritzen sollen die Basiskur ergänzen und optimieren.

Die Vitamin C Hochdosistherapie bietet bei hohem Vitamin C Mangel aus Sicht der orthomolekularen Medizin (eine komplementärmedizinische Richtung)  eine schnelle und effektive Hilfe.

Vitamin C fördert die normale Funktion des Immunsystems und hier besonders die Bildung und Stärkung der weißen Blutkörperchen. Es fördert auch die Effektivität aller Immunglobuline, die an der Infekt Abwehr beteiligt sind, was die Fähigkeit gegen Erkältungs- und Grippeviren zu kämpfen, maßgeblich verbessern kann.

Die Wirkung von Vitamin C Hochdosis Infusionen lässt sich aus meiner Sicht, die aber nicht von der evidenzbasierten Medizin geteilt wird, in Kombination mit B Vitaminen oftmals noch um ein Vielfaches steigern. B Vitamine sind lebensnotwendige Mikronährstoffe, die jede Zelle des Körpers für ihren Aufbau und ihre Regeneration in ausreichender Menge benötigt.

Sie erhalten 1 x wöchentlich eine Kurzzeitinfusion und anschließende Vitamin B Injektionen über einen Zeitraum von 5 Wochen (5 Termine)

Die beiden aufeinander aufbauenden Injektionskuren bilden nach meiner Erfahrung eine optimale Vorbereitung für die anstehende Grippezeit.

 

Homöopathisch potenzierte Eigenbluttherapie

Zur Anregung der Immunabwehr hat sich in der Naturheilkunde besonders die Homöopathisch potenzierte Eigenbluttherapie bewährt.

Während der Behandlung entnehme ich aus einer Vene Ihrer Armbeuge einige Milliliter Blut mische es mit Kochsalzlösung und spritze dieses, nach einem homöopathischen Potenzierungsverfahren, in Ihren Gesäßmuskel zurück. Im naturheilkundlichen Sinn “erkennt” Ihr Körper das eigene Blut als “Fremdkörper” und bildet daraufhin vermehrte Immunzellen, um den vermeintlichen “Feind” zu bekämpfen, die dabei vermehrt gebildeten Immunzellen sollen die unspezifische Abwehr stärken und Sie widerstandsfähiger gegen Krankheitserreger machen.

Sie erhalten 10 homöopathische Eigenblutbehandlungen im Zeitraum von 5 Wochen (10 Termine).

Haben Sie Fragen zu meinen Immunkuren? Rufen Sie mich an oder vereinbaren Sie noch heute Ihren Termin in meiner Naturheilpraxis in Friedrichsdorf.

Ich freue mich auf Sie.

 

Das könnte Sie auch interessieren:

Richtig Händewaschen

Hygienemaßnahmen während der Grippezeit