Lade Veranstaltungen

„Der Darm ist das Tor zum Leben“, heißt es in einem asiatischen Sprichwort. Das gefällt mir gut, denn es macht deutlich, wie unglaublich wichtig ein gesunder Darm für unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden ist.

  • Leiden Sie unter Verdauungsbeschwerden wie Darmträgheit, Durchfall, Bauchkrämpfen und Blähungen?
  • Sind Sie infektanfällig oder neigen Sie zu wiederkehrenden Pilzinfektionen?
  • Fragen Sie sich, warum Sie trotz kontrollierter Nahrungsaufnahme einfach nicht abnehmen?
  • Fühlen Sie sich oft schlapp, energielos, und Ihrem Alltag einfach nicht gewachsen?
  • Sind Sie Allergiker oder leiden Sie an Nahrungsmittelunverträglichkeiten?
  • Leiden Sie unter eine chronischen Hauterkrankungen wie Akne vulgaris, Neurodermitis oder Psoriasis (Schuppenflechte)?
  • Fühlen Sie sich manchmal niedergeschlagen, grundlos traurig oder ängstlich ohne einen äußeren Anlass?

All dies sind Beschwerden, die mit einem gestörten „Darmmilieu“ einhergehen können. Für eine Darmreinigung gibt es also viele Gründe, denn die Darmgesundheit beeinflusst all unsere Organe und Gewebe.

Ein mit Ablagerungen belasteter Darm begünstigt oft Fäulnis- und Gärungsprozesse, erschwert die Nährstoffaufnahme und beeinträchtig nicht selten die Bildung einer gesunden „Darmflora“ (Mikrobiom), die die Grundlage unser Widerstandskraft bildet. Denn 80 % des Immunsystems sind im Darm angesiedelt.

Ob eine systematische Darmreinigung auch für Sie eine Möglichkeit ist, Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden zu steigern, erfahren Sie während meines Vortrages.

Für diesen Vortrag halte ich 10 Teilnehmerplätze bereit. Ich bitte um eine verbindliche telefonische oder schrifliche Anmeldung.

Ich freue mich auf Sie!