Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Dieser Vortrag informiert Sie über die Bedeutung der Mikronährstoffe bei Stress und Burnout und zeigt Ihnen wie wichtig eine ausreichende Nährstoffversorung ist, damit Sie Ihren beruflichen und privaten Alltag gelassen meisten können.

 

Wie steht es um Ihr Energiekonto?

Eine ausgewogene Energiebilanz basiert auf einem Gleichgewicht zwischen Geben und Nehmen – Anspannung und Entspannung. Auf Ihrem Bankkonto ist das nicht anders, wer mehr ausgibt als er hat, gerät schnell ins Soll.

Sind Sie mit dem Auto unterwegs und sorgen nicht rechtzeitig für den Nachschub von Kraftstoff, bleibt der Wagen stehen. Genauso verhält es sich mit unserem Körper. Behalten Sie deshalb Ihre “Kraftstoffversorung” im Blick, damit es für Sie weiterhin gut läuft und Sie gesund bleiben.

Das Burnout Syndrom wird häufig durch belastende Faktoren im Berufs- und Privatleben ausgelöst: Hoher Arbeits- und Zeitdruck, schlechtes Arbeitsklima, anhaltende Frustration, Perfektionismus und/oder familiäre Belastungssituationen können zum Zustand des “Ausgebranntseins” führen.

 

Wir sind so gesund wie unsere Körperzellen

Jede Zelle des Körpers benötigt verschiedene Mikronährstoffe zur Aufrechterhaltung ihres normalen Zellstoffwechsels. Steigt der Bedarf an Mikronährstoffen wie z.B. Vitamin C, die B-Vitamine oder Magnesium durch Dauerstress, so kann dies schnell zu Nährstoffmangel führen. Deshalb ist Burnout aus meiner Sicht ein Energiedefizit im Zellstoffwechsel durch ständig steigende Anforderungen an die seelische und körperliche Leistungsfähigkeit.

 

Ausreichende Mikronährstoffversorung

Ein ganzheitliches Behandlungskonzept berücksichtigt für mich die seelische und körperliche Ebene. Neben der Ausbildung einer gesunden Widerstandskraft auf kognitiver Ebene, der Veränderung von schädigenden Verhaltensmustern und dem Erlernen effektiver Entspannungsmethoden gilt es aus meiner Sicht, auch die körperliche Ebene im Blick zu haben und auf eine ausreichende Mikronährstoffversorgung zu achten, denn Gesundheit beginnt bereits in der Zelle. Das psychische Befinden des Menschen ist elementar mit seinem Stoffwechsel und seinen Botenstoffen, den Neurotransmittern, verknüpft, für deren Bildung und Abbau verschiedene Mikronährstoffe entscheidend sind.

Sie möchten erfahren, mit welchen Mikronährstoffe Sie Stress und Burnout gezielt vorbeugen können? Informieren Sie sich während meines kostenlosen Vortrages profitieren Sie vom Wissen der Stress Medizin.

 

Anmeldung

Für diesen Vortrag halte ich 10 Teilnehmerplätze bereit. Ich bitte um eine verbindliche telefonische oder schrifliche Anmeldung.

Ich freue mich auf Sie!

 



Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden.


Die Daten werden nach Abschluss der Bearbeitung Ihrer Anfrage wieder gelöscht.
Weitere Informationen zum Umgang mit personenbezogenen Daten finden Sie in meiner Datenschutzerklärung.
Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info[at]toepperwien-heilpraktiker.de widerrufen.